Flugzeug innen

Zeitvertreib im Flugzeug

Überblick über die besten Ideen

Ob Mittel- oder Langstrecke, ein Flug an das Mittelmeer oder nach Asien – du freust dich natürlich auf den Aufenthalt im Urlaubsland. Aber bis du endlich angekommen bist, kann es schon mal viele Stunden dauern, bei Fernreisen oft sogar 10-12 Stunden oder mehr. Da kommt schnell Langeweile auf oder – noch schlimmer – ein ungutes Gefühl so weit über dem Erdboden.  Sehr unangenehm wird oft auch das lange Sitzen empfunden. Da kommt so mancher Flugpassagier an seine Grenzen. Damit du dich gut ablenken kannst und dir den Aufenthalt in der Flugkabine so angenehm wie möglich gestaltest, haben wir viele praktische Tipps. 

Inhaltsverzeichnis

1. Körper und Geist entspannen

Die Zeit im Flugzeug eignet sich ideal zum Ausführen verschiedenster Entspannungstechniken. Ganz ohne Ablenkung kannst du meditieren, dir eine Fantasiereise anhören oder deinen Körper entspannen.

Inzwischen gibt es viele tolle Meditationsapps, die zum Entspannen und Meditieren einladen. Lade dir die App am besten vor dem Flug herunter. Egal ob Body Scan, Loving Kindness Meditation oder Achtsamkeitsmeditation – all diese Meditationstechniken helfen dir, deinen Geist auf dem Flug zu entspannen.

Wenn du schon etwas geübter im Meditieren bist, kannst du natürlich auch ohne App bzw. Anleitung meditieren. Wusstest du, dass Meditationen stress- und angstreduzierend sowie blutdrucksenkend wirken? Gerade wenn du von Flugangst betroffen bist, kannst du also von der Meditationspraxis profitieren.

Tipp: Suche dir circa 14 Tage vor dem Abflug eine Meditationsübung heraus und führe sie jeden Tag aus. Unser Gehirn liebt Routinen und je öfter wir etwas machen, desto leichter fällt es uns, dabei zu entspannen. Sobald du schließlich die Meditationsübung im Flugzeug durchführst, schaltet das Gehirn auf Entspannungs-Modus, da es bereits weiß, was nun folgt.

Dein Körper kommt auf dem Flug so gar nicht zur Ruhe? Vielleicht kommt für dich dann eher die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson in Frage. PMR beruht auf der bewussten An- und Entspannung von Muskeln. Zuerst spannst du deine Muskeln für 5 Sekunden an und dann lässt du für 10 Sekunden bewusst locker. Du arbeitest dich Schritt für Schritt durch den gesamten Körper.

Du beginnst mit dem rechten Fuß, linken Fuß, rechter Unterschenkel, linker Unterschenkel, rechter Oberschenkel usw. PMR hat eine entspannende Wirkung auf Körper und Geist und du tust gleichzeitig deinen einseitig belasteten Muskeln etwas Gutes. Neben PMR kannst du natürlich auch ab und zu aufstehen, die Beine vertreten und dir etwas Aktivität verschaffen.

2. Ablenkung und Unterhaltung

Natürlich wirst du deine Zeit im Flugzeug nicht nur mit Meditationen oder PMR totschlagen. Wichtig ist auch ein individuell zusammengestelltes Unterhaltungsprogramm, um die Zeit über den Wolken so angenehm wie möglich zu gestalten. Selbstverständlich bietet dir die Airline ein Entertainment-Programm an. Du kannst diverse Filme oder Serien zum Zeitvertreib gucken. Wenn du dich darauf nicht zu 100% verlassen willst, kannst du dir vor dem Abflug deine Lieblingsfilme, -serien oder -dokus herunterladen.

Pack außerdem genügend Lesestoff ein. Lesen ist der Klassiker schlechthin gegen Langeweile im Flugzeug. Natürlich musst du keine dicken Wälzer einpacken und dein Gepäck damit unnötig beschweren – gerade auf Reisen haben sich leichte E-Reader bewährt. So hast du deine gesamte Bibliothek dabei, ohne viel schleppen zu müssen. Praktisch sind auch diverse Magazine und Zeitschriften. Du hörst dir deine Lieblingsbücher lieber an? Dann lade dir vorab genügend Podcasts und Hörbücher herunter.

Der neue Kindle Paperwhite (8 GB)

Leicht und unbeschwert lesen! Mit diesem E-Reader kannst du so viele Bücher mit auf Reisen nehmen wie du möchtest.

129,99 €

Super Produkt

3. Im Flugzeug arbeiten & vorausplanen

Okay, das klingt jetzt vermutlich erst mal nicht so verlockend, aber das Flugzeug ist der ideale Ort, um eher eintönige Arbeiten am Laptop zu erledigen. Wenn du vor der Reise gewisse Dinge wie die Buchhaltung oder anderen Kram aufgeschoben hast oder einfach nicht dazu gekommen bist – jetzt ist der perfekte Zeitpunkt dafür.

Nach dem Flug hast du dann auch diese Dinge erledigt und kannst völlig entspannt in den Urlaub starten. Wenn du Student bist, kannst du die Zeit natürlich wunderbar zum Lernen nutzen. Oder du planst noch einmal die bevorstehende Reise im Detail durch.

Inhaltsverzeichnis

Beurer MG 145 Massagekissen

Lange Flüge bedeuten oft Nacken- & Rückenschmerzen. Mit diesem Massagekissen kannst du deine Muskulatur schnell entspannen.

40,46 €

Super Produkt

Reiseplaner zum Ausfüllen

Bisher noch nicht dazu gekommen deine Reise zu planen? Dann wird es im Flieger spätestens Zeit! Mit diesem Reiseplaner geht das schnell & einfach. 

9,63 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

Klicke zum Abstimmen
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte dich interessieren…

Visum – wie und wo beantragen?

Packliste für deine Sommerreise

Last-Minute-Flugreisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code